Die Feuerwehr Burgkirchen wurde 1890 gegründet. Heute besteht sie aus rund 60 Aktivmitglieder, welche zu jeder Tages- und Nachtzeit bereit sind, bei Alarm auszurücken.

Wöchentliche Übungen und laufende Weiterbildungen halten unsere Kameraden fit für den Ernstfall. Bei jährlichen Bewerben können die Mitglieder sich gegen andere Feuerwehren beweisen.

Übungen

Jede Woche findet eine feuerwehrinterne Übung statt. Bei dieser erlernen wir neue Techniken und festigen alte. Auch die Wartung von Fahrzeugen und vom Zeughaus stehen hier am Tagesplan. Auch andere Feuerwehren oder Einsatzorganisationen dürfen hier nicht fehlen, um die Zusammenarbeit zu verbessern und im Ernstfall schlagkräftig zu sein.

Bewerbe

Laufend finden im Abschnitt oder Bezirk die unterschiedlichsten Bewerbe statt. Hier werden die verschieden Fähigkeiten abgefragt und die Bewerber können sich gegen andere messen. Die Aktivmitglieder der FF Burgkirchen sind auch hier zahlreich vertreten und geben ihr Bestes für eine möglichst gute Wertung.